Führen und Folgen - Workshop in der Sparkasse Rastatt-Gernsbach

Gestern Abend hatte die Sparkasse zu ihrer jährlichen Veranstaltung eingeladen. frau Ariella Pavoni war unsere Wunschreferentin. Die angenehme Raumtemperatur im Kundencenter hellte gleich zu Anfang die Stimmung auf. Zu Anfang..., denn den Teilnehmerinnen und mitten unter ihnen Herr Wunsch als Gastgeber der Sparkasse, der sich unheimlich gut und unkompliziert in die Damengruppe integrierte, wurde im Laufe des Abends doch ziemlich heiß. Es war kein angenehmes Zurücklehnen und Zuhören! Aktivität war angesagt. Frau Pavoni ließ ihr Abendthema fühlen, tanzen und bis hin zu kurz einstudierten Performances umsetzen.

Welcher Führungsstil liegt mir?
Welche Bilder von Führung „führen“ mich?
Wie fülle ich meine Führungsrolle  aus?
Welche Impulse greife ich auf-welche gebe ich weiter oder welche möchte ich fallen lassen?

Ob die Teilnehmerinnen neue Impulse für den unternehmerischen Alltag mit nach Hause genommen haben, mag jeder für sich beurteilen oder hier im Kommentar beschreiben. 

In der Fotogalerie sind Schnappschüsse des Abends veröffentlicht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Und? Was hast du heute gemacht? der neueste Spot .....Das Handwerk.

Strategische Partner:

Die Gesundheitskasse
Bezirksdirektion
Mittlerer Oberrhein

IKK Classic
Signal Iduna
Sparkassen Verband Baden-Württemberg
bwgv Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V

Baden-Württembergischer
Genossenschaftsverb. e.V

Volksbank Baden-Baden Rastatt eG

Handwerkskammer Karlsruhe

Besuchen Sie uns auf Facebook

unter https://www.facebook.com/ufhmittelbaden/