Empfehlenswerte Veranstaltungen

Die Kontaktstelle Frau und Beruf, Karlsruhe, bietet 2019 die blended Learning Lernform an, die die Vorteile von Präsenzveranstlatungen und virtuellem Lernen mittels neuer Kommunikationsmedien verbindet.

 

 

4.11.2019 Webinar-Session 3 19:00 - 20:00 Uhr

Limbisch verhandeln

18.11.2019 Webinar-Session 4 19:00 - 20:00 Uhr

Ich bin meinen Preis wert

25.11.2019 Präsenz-Veranstaltung 18:30 - 22:00 Uhr

Verhandeln mit Leichtigkeit

Referentin: Anita Berres, Unternehmensberaterin und Coach

Online-Moderatiorin: Elke-Maria Rosenbuch, Kommunikationscoach, Live-Online Trainerin

Präsenzveranstaltungen: AWO, Haus der Familie, Kronenstr. 15, Karlsruhe

Kosten 349 €

Anmeldung info@frauundberuf-karlsruehe.de, Flyer zum download

Zeitmanagment: 10 Tipps zum besseren Umgang mit dem inneren Schweinehund

21.10.2019 18:00-21:00 Uhr, Stuttgart, BeFF Kontaktstelle Fau und Beruf

Diverse Studien und Umfragen belegen es: Fast alle Menschen wünschen sich vor allem eines: Mehr Zeit! Menschen, die abends sämtliche Aufgaben erledigt haben und dauerhaft den Überblick bewahren sind ziemlich selten. Zeitdruck, lange To-Do-Listen, Burnouts und Stress im Arbeitsalltag sind eher an der Tagesordnung.Im Jahr 2019 müssen wir Zeitmanagement „neu denken“. Kreatives, individuelles und vor allem alltagstaugliches Zeitmanagement heißt die Devise.

 

Sie erfahren an diesem Abend unter anderem

 

  • warum eine regelmäßige und strukturierte Tagesplanung so wichtig ist
  • wie Aufschieberitis „heilbar“ ist
  • warum man einen Elefanten „Biss für Biss“ essen sollte
  • was Parkinson mit Zeitmanagement zu tun hat und
  • warum Eigenlob nicht immer stinkt, sondern manchmal auch stimmt.

 

Referentin: Sabine Wöhrstein, Expertin für Prozesse – Strukturen – Zeitmanagement

Anmeldung unter: https://www.beff-frauundberuf.de/locations/beff-kontaktstelle-frau-und-beruf/

Veranstaltungsreihe: Ressourcen schonen - Teil IV

Infoveranstaltung / Seminar / Workshop

23.10.2019, 17:30 Uhr, Karlsruhe

Betriebsorganisation und -prozesse optimieren – so kann es gelingen!

Referentin: Gabriele Heinzelmann

Ressourcen schonen ist ein weites Feld innerhalb der Unternehmensführung. In vom Fachkräftemangel geprägten Zeiten gilt es, Abläufe zukunftsgerichtet und effektiv zu gestalten.

Details entnehmen Sie gerne dem Programm.

Die kostenlosen Veranstaltungen sind einzeln buchbar und bauen nicht aufeinander auf.

Wann: 23.10.2019 um 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Wo: Bildungsakademie Handwerkskammer Karlsruhe, Hertzstraße 177, 76187 Karlsruhe

Veranstalter: Handwerkskammer Karlsruhe

BNN Veranstaltung 05.11.2019 Stephansaal Karlsruhe
Thema Gesichtssprache mit Referent Eric Standop

Ich sehe Dich
Lesen, was ins Gesicht geschrieben steht
Eric Standop hat bei drei Meistern auf drei Kontinenten gelernt und hat mehr als 15 Jahre Erfahrung in Gesichtslesen & Face Language. Er ist der einzige Lehrmeister weltweit, der nahtlos die verschiedenen internationalen Methoden des Gesichtlesens anwendet und miteinander verbindet. Seine scharfsinnigen Fähigkeiten bei der Erkennung von physischen Beschwerden, Stärken und Schwächen von Persönlichkeiten, Beziehungen, Führungsstilen, Talenten u.v.a., machen ihn zum Berater für Unternehmen und Entscheidungsträger im Silicon Valley, New York und Asien, aber auch für alle, die sich selbst und andere besser verstehen wollen.

„Das Gesicht ist ein Buch, an dem wir ein Leben lang schreiben."

 

Tickets unter: https://www.sprecherhaus-shop.de/vortragsreihen/vorsprung-durch-wissen-bnn-2019-2020/

Die IKK-Classic lädt zu einem HIGHLIGHT ein:

Das Geheimnis der Begeisterung - das Mehr an Leidenschaft, Gesundheit und Erfolg!

Höchstleistungen ohne Begeisterung - geht doch gar nicht?! Ohne sie gäbe es keinen Fortschritt. Begeisterung, dieses Kraftwerk treibt uns Menschen euphorisch an, in Sport, Wissenschaft und Wirtschaft: Das gilt auch für Sie und Ihre Mitarbeiter!

12.11.2019, 18:00 - 21:00 Uhr

Referent: Paul Johannes Baumgartner

Anmeldung auf:

https://seminaranmeldung.ikk-classic.de/detailFrame/guid/eec9fa60-40d9-48f3-b140-2f07aa4b3890

Wer sich zu diesem Abend bei der IKK anmeldet bitte eine kurze Info an info@ufh-mittelbaden.de für die Koordination der Fahrgemeinschaft.

 

Am Markt bedeutet heute Zufriedenheit nur Durchschnitt, das reicht nicht mehr. Begeisterung muss her! Und zwar für alle Mitarbeiter und Betriebsbereiche: 

  • Wie funktioniert diese Endorphinspritze für unsere Gesundheit und Betriebsklima?
  • Wie kann ich sie auslösen, vorleben, im Betrieb vorantreiben? 
  • Begeisterung soll überspringen, unsere Kunden zu unseren Fans machen!
  • Begeisterte Mitarbeiter: Fachkräfte suchen, binden - Schnee von gestern?

Paul Johannes Baumgartner ist Vortragsredner, Primetime-Radiomoderator, Buchautor und Journalist. In seinen Vorträgen und Seminaren hält er ein flammendes Plädoyer für mehr Begeisterung. Er sieht Begeisterung als gezieltes Feuerwerk für Kreativität, Motivation, Betriebsentwicklung, Markterfolg und Gesundheit.

Sie werden sehen, dass im Geschäftsalltag oft kleine Gesten reichen, die positiv überraschen und dadurch der kleine Funke die große Flamme der Begeisterung zündet.

Lassen Sie sich bei einem lockeren Come together mit Imbiss inspirieren und nehmen entscheidende Impulse für noch mehr Begeisterung und Gesundheit in Ihrem Betrieb mit. Profitieren Sie mit uns von einem der besten Spezialisten für Begeisterung in Marketing Vertrieb und gesunder Führung.

85. Vollversammlung der Handwerkskammer Karlsruhe

12.11.2019, 10:00 Uhr, Karlsruhe

Die 85. Vollversammlung der Handwerkskammer Karlsruhe findet am 12. November 2019 um 10.00 Uhr in der Bildungsakademie der Handwerkskammer Karlsruhe, Rudolf-Ruf-Saal, Hertzstr. 177 in Karlsruhe statt.

Zur Vollversammlung laden wir hiermit die Mitgliedsbetriebe der Handwerkskammer Karlsruhe ein. Eine schriftliche Einladung geht den Vollversammlungsmitgliedern zu.

Wann: 12.11.2019 um 10:00 Uhr

Wo: Bildungsakademie Handwerkskammer Karlsruhe, Hertzstraße 177, 76187 Karlsruhe

Veranstalter: Handwerkskammer Karlsruhe

14.11.2019, 18:00 Uhr, Kundencenter Mercedes-Benz, Rastatt

Shake your Life!

Erfahren Sie, wie Sie Ihren individuellen Lebenscocktail mixen und scheinbare Gegensätze miteinander vereinbaren können. Mit viel Sprachwitz und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, wird Sie der außergewöhnliche Redner Ralph Goldschmidt begeistern.

BNN Veranstaltung  am 03.12.2019, Stephansaal Karlsruhe
Thema Moral mit Referent Dr. Erkan Altun

Treue zum Gewissen
Ein Plädoyer für Werte und Moral
Das Böse existiert in jedem Menschen! Und es gehört nicht viel dazu, dass es auch ausbricht! Lassen Sie sich von Dr. Altun in unbekanntes Terrain unserer menschlichen Natur führen: unseren dunklen Seiten. Ungeschminkt, ehrlich und humorvoll konfrontiert er mit unbequemen Wahrheiten, weil er die Überzeugung lebt, dass Charakterstärke auch das Wissen um die eigenen Schwächen bedingt. Anhand seiner Erfahrungen als Strafverteidiger und wissenschaftlicher Erkenntnisse zeigt er die Mechanismen auf, die Menschen aus der Bahn werfen, wie Sie Ihrem Gewissen treu bleiben, Versuchungen begegnen und souverän mit Fehlern umgehen. Herr Dr. Altun lenkt in seinem Vortrag bewusst den Blick nach innen, von unseren dunklen zu den besseren Engeln unserer Natur und zeigt die Fundamente eines starken Charakters auf: Werte und Moral.

„Werte und Moral sind unabdingbare Bedingungen für eine starke Persönlichkeit."

Tickets unter: https://www.sprecherhaus-shop.de/vortragsreihen/vorsprung-durch-wissen-bnn-2019-2020/

12.12.2019 Unschlagbar positiv  Die Charisma-Formel

Claudia Kleinert, Expertin für Ausstrahung und Wirkung

Veranstalter: BNN Karlsruhe

Karten unter:

https://sprecherhaus.de/vortragsreihen/bnn-vorsprung-durch-wissen-2018-19/Warum gelingt es manchen Menschen völlig unabhängig von Aussehen und Attraktivität andere mitzureißen, zu begeistern und anderen nur schwerlich? Die Wirkung auf andere wird durch verschiedene Faktoren bestimmt. Viele dieser Eigenschaften sind uns von Geburt an mitgegeben, geraten aber im Laufe der Zeit in Vergessenheit. Claudia Kleinert ist sich sicher: Das gewisse Etwas können Sie erlernen. Praxisnah zeigt sie Ihnen, wie Sie Ihre Ausstrhlung Ihr charisma und Ihre Kommunkations- oder Führungskompetenz außergewöhnlich machen und gezielt einsetzen können.

Unternehmerfrauen im Mittelstand Treffen am

 

13./14. Dezember 2019 in Berlin.

 

Reservierungen und Zimmer können über die Geschäftsstelle Landesverband ufh Lahr bestellt werden. Tel. 07821-983500.

Marie Luise Dött MdB:

'Im Jahr 1999 habe ich die Arbeitsgruppe "Unternehmerfrauen im Mittelstand", die zweimal jährlich in Berlin tagt, gegründet. Während der Tagungen referieren Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Verbänden vor den etwa 50 Teilnehmerinnen über aktuelle Themen aus ihren Arbeitsfeldern und liefern Hintergrundeinblicke, die über die Medien nicht unbedingt zu bekommen sind. Die Tagungsteilnehmerinnen haben darüber hinaus die Möglichkeit, mit den Referenten ins Gespräch zu kommen und politische sowie wirtschaftliche Konzepte auf ihre Praxistauglichkeit zu überprüfen. Sie geben Rückmeldungen, von denen auch die Referenten der Tagung intensiv profitieren. Über die Ergebnisse der Tagungen werden bundesweit rund 500 Unternehmerinnen informiert.

 

Die Teilnehmerinnen der Tagungen kommen aus dem gesamten Bundesgebiet; regionale Schwerpunkte aber bilden Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Berlin und Brandenburg. Sie leiten Unternehmen in den unterschiedlichsten Branchen; es sind inhabergeführte Handwerksbetriebe, aber auch die Freien Berufe, der Einzelhandel und die Bauwirtschaft vertreten. Die Unternehmensgröße der von den Teilnehmerinnen geleiteten Betriebe reicht vom Kleinstunternehmen (ein bis zehn Beschäftigte) bis zu mittleren Unternehmen (mehr als 250 Beschäftigte) und deckt damit das volle Spektrum der sogenannten KMU ab

Einladungsschreiben von Marie Luise Dött MdB
UFM-Einladung - Dezember 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 632.3 KB

Neujahrsempfang in Baden-Baden

 

14.01.2020, 18:30 Uhr, Baden-Baden

Die Handwerkskammer Karlsruhe lädt Sie sehr herzlich zum Neujahrsempfang 2020 ein.

Wann: 14.01.2020 um 18:30 Uhr bis 22:30 Uhr

Wo: Kurhaus Baden-Baden (Benazet-Saal), Kaiserallee 1, 76530 Baden-Baden

Veranstalter: Handwerkskammer Karlsruhe

BNN Veranstaltung am  14.01.2020, Stephansaal Karlsruhe
Thema Empathie mit Referentin Dr. Monika Hein

Der Ton macht die Musik
Empathisch sprechen – eine Kommunikationsstärke
Weltfrieden erreichen wir allein durch Empathie nicht, aber emphatisch Kommunizieren ist ein kleiner Beitrag, der jedem gelingt. Der häufigste Wunsch an eine Stimmtrainerin ist: Mach meine Stimme stark. Mach mich laut! Mach mich hörbar! Doch wofür erhebe ich meine Stimme? Womit möchte ich hörbar sein? Und wie gestalte ich Kontakt? Neben dem bewussten Umgang mit Atem, Stimme, Aussprache und Artikulation, bedarf es der Empathie. Sie allein verleiht unserer Stimme Flügel, sie nimmt den Druck aus den Gesprächen und verbindet. Ihre stärksten Gegner sind Ignoranz, Rechthaberei, Ego-Spiele und Launen. Erlernen Sie mit diesem Vortrag Ihre Stimme nutzbringend einzusetzen und mehr als nur schön klingen zu lassen.
„Denn Sie entscheiden, wie Sie klingen!"

Karten unter: https://www.sprecherhaus-shop.de/vortragsreihen/vorsprung-durch-wissen-bnn-2019-2020/

BNN Veranstaltung am 11.02.2020, Stephansaal Karlsruhe

Thema Wahrnehmung mit Referent Alexander Groth,

 

Bewusste Wahrnehmung
Die Eigenverantwortung Ihrer Emotionszustände
Das berufliche aber auch private Leben stellt hohe Anforderungen bzw. hohe Erwartungen, ambitionierte Zielvorgaben, immer kürzere Fristen und ein Zuviel von allem. Diese Umstände erzeugen in der Masse einen inneren Konflikt, töten Motivation, liefern Stress und lassen sich meist nicht verändern, sehr wohl aber unsere Wahrnehmung derselben. Alexander Groth zeigt in seinem Vortrag, wie Ihre Wahrnehmungsfilter im Laufe des Lebens für Sie positiv oder negativ  ausgerichtet werden. Sie lernen, wie Sie Ihr Bewusstsein bei Stress, Unzufriedenheit oder Ärger beeinflussen können, um diese negativen Faktoren sofort zu reduzieren. Schärfen Sie Ihr Bewusstsein anhand bewusster Wahrnehmungen und eigenverantwortlicher Emotionszustände, was zum Ergebnis hat, dass Freude, Zufriedenheit und Gelassenheit in Ihrem Leben dominieren.

„Übernehmen Sie Verantwortung für Ihre Wahrnehmung, denn die Umstände sind wie sie sind."

Karten unter:
https://www.sprecherhaus-shop.de/vortragsreihen/vorsprung-durch-wissen-bnn-2019-2020/

BNN Veranstaltung am 10.03.2020, Stephansaal Karlsruhe
Thema Selbstdisziplin mit Referent Marc Gassert

Disziplin!
Nicht das Anfangen wird belohnt, sondern das Durchhalten
Wir brauchen nicht mehr Kraft, Wissen, Talent oder DIE Gelegenheit – was wir brauchen, ist die Selbstdisziplin, das zu nutzen, was wir haben. Marc Gassert analysiert die „TOOLBOX“ der Selbstdisziplin, macht sie für jeden zugänglich und hilft so, das eigene Potential voll auszuschöpfen. Mit Meistergraden in drei asiatischen Kampfkünsten ist er der Experte für „das Tao der Disziplin“. Er veranschaulicht in einem lebhaften Vortrag den Blick auf asiatische Weisheiten: voller Inspiration, Tiefgründigkeit, spannend und reich an Bildern. Disziplin hilft uns unsere Ziele zu erreichen – sei es privat oder beruflich.

„Disziplin ist nicht käuflich - aber sie zahlt sich aus."

Karten unter: https://www.sprecherhaus-shop.de/vortragsreihen/vorsprung-durch-wissen-bnn-2019-2020/

 

Selbstbehauptungskurs für Frauen

 

Jede Frau kann sich wehren!

 

Datum:
20.03.2020 - 21.03.2020 Freitag: 17-20 Uhr und Samstag: 10-17 Uhr

 

Kindertagesstätte BIBER - Haus für Kinder, Leopoldring 4, 76437 Rastatt

 

Eintrittspreis: Kosten: 25 €, ermäßigt 20 €

 

 

Petra Oser, Stadtteilzentrum West (Kantorenhaus), Leopoldring 2c, 76437 Rastatt, Telefon 07222-972 9165, E-Mail petra.oser@rastatt.de

 

Veranstalter: Stadt Rastatt - Fachbereich Jugend, Familie und Senioren sowie Stabstelle für Chancengleichheit und Integration, Feuervogel e.V., Landkreis Rastatt - Beauftragte für Chancengleichheit, JuJutsu-Trainerin des TuS Durmersheim

 

Viele Frauen haben in ihrem Leben schon einmal Belästigung, Diskriminierung oder eine Situation erlebt, in der sie sich hilflos fühlten und Schwierigkeiten hatten, die eigenen Interessen durchzusetzen. Selbstbehauptung fängt im Kopf an. Schon ein entschiedenes „Nein“ und eine deutliche (Körper-)Sprache signalisieren die eigenen Wünsche und Bedürfnisse. Ziel des Selbstbehauptungskurses ist daher, Frauen in ihrer Selbstbestimmung zu stärken. Die Teilnehmerinnen lernen Formen der verbalen Selbstbehauptung, eine selbstbewusste Körperhaltung sowie Abwehrtechniken kennen. Der Kurs soll ihnen im Umgang mit unangenehmen Situationen neue Handlungsmöglichkeiten aufzeigen. Anmeldung erforderlich.

BNN- Vortragsabend am 21.04.2020, Stephansaal Karlsruhe

Thema Humorfaktor mit Referentin Eva Ullmann

 

Humor ist mehr als nur lustig!
Lernen Sie Techniken und Wirkung für sich zu nutzen
Jeder Mensch hat Humor. Und zwar dann, wenn der Job entspannt und die Kollegen oder Kunden freundlich sind. Sobald aber der Druck wächst, die Anspannung steigt oder Konflikte auftauchen, geht man schnell zum Lachen in den Keller. Die Humor-Expertin Eva Ullmann inspiriert in ihrem Impulsvortrag zu Humor auch in angespannten Momenten des Alltages. Und sie zeigt, wie das funktioniert. Unterhaltsam und tiefgründig reflektiert Eva Ullmann mit ihrem Publikum den täglichen Humoreinsatz.

 

„Jeder Mensch hat Humor und es ist großartig ihn zu trainieren."

Einzelkarte zur Teilnahme an einem der 8 Vortragsabende 49,- € Exklusiver Vorteilspreis für Abonnenten der BNN 39,- € Informationen und Karten sind jederzeit telefonisch über das Kundentelefon von SPRECHERHAUS® erhältlich: +49 2561 97 92 888 oder Sie bestellen Ihr Ticket ganz einfach online: www.sprecherhaus-shop.de

Badische Zeitung Vortragsabend am 21.04.2020, Europapark Rust
Thema Körpersprache mit Referentin Monika Matschnig

Wirkung
Authentizität, Souveränität, Präsenz
Die Wirkungskompetenz hat die Sachkompetenz überholt. Wertvolle Inhalte sind Schall und Rauch, wenn sie nicht überzeugend präsentiert werden. Ihr Gesprächspartner soll Sie nicht nur als Faktengräber, sondern als Mensch mit Emotionen erleben. Das, was Sie sagen, muss aus Ihrem Herzen kommen, sonst wirken Sie unglaubwürdig. Sie erfahren, wie Sie mit einem kongruenten Zusammenspiel von Körper und Sprache noch erfolgreicher und souveräner wirken und lernen ihr Gegenüber nicht nur zu sehen, sondern zu beobachten.

„Es gibt 6.000 verschiedene Sprachen. Aber nur eine Sprache, die alle Menschen verbindet: die Körpersprache."

55 € Karten unter https://www.sprecherhaus-shop.de/vortragsreihen/bz-wissensforum-201920-europa-park/

BNN Vortragsabend am 19.05.2020
Thema Denkmuster mit Referent Dani Nieth

 

Wie Sie Muster brechen!
Denkmuster, Sprachmuster, Verhaltensmuster
Dani Nieth sagt dem destruktiven Jammern den Kampf an! Aus über 20 Jahren Seminar- und Coachingerfahrung hat er ein wirksames Entwöhnungsprogramm entwickelt: Den Sieben-Punkte-Plan, der mit einfachen Übungen hilft, negative
Denkmuster und starre Sichtweisen aufzubrechen und generellen Pessimismus zu bekämpfen. Er zeigt, wie Sie Energiekiller abschaffen, die uns daran hindern unsere Tatkraft dort einzusetzen, wo sie Nutzen, Lebensqualität, Gesundheit und Erfolg bringt. Er hält anschaulich und unterhaltsam seinem Publikum den Spiegel vor, um das Bewusstsein zu schärfen, wie wichtig die Auswirkungen und die Eigenverantwortung für „Frust oder Lebenslust“ sind. Karten unter: www.sprecherhaus-shop.de

„Wer muss spielt Opfer."

BNN Vortragsabend am 16.06.2020
Thema Kommunikationstypen mit Referentin Isabel Garcia

Ich kann auch anders
Erweitern Sie das Repertoire Ihrer Kommunikationsmuster
Unterhaltsam und spritzig präsentieren, überzeugend Nein sagen und sich selbst oder sein Produkt ganz gelassen verkaufen? Was, wenn all diese Fähigkeiten bereits in Ihnen schlummern? Viele von uns scheitern an ihren eigenen Emotionen, weil ihnen jeder sofort ihre Stimmungslage ansehen kann. Oder weil sie keinen Weg finden, aus gewohnten Kommunikationsmustern auszubrechen. Deswegen hat Kommunikationsprofi Isabel García ein praxiserprobtes Modell –die Elementaren Kommunikationstypen® – entwickelt.

Karten unter: www.sprecherhaus-shop.de   Preise 39/49 €

„Mit aller Willenskraft - Motivation stärken - Höchstleistungen erzielen."

Tag des Handwerks 2020

19.09.2020, bundesweit

5 Millionen Handwerkerinnen und Handwerker sorgen Tag für Tag mit Know-how und Leidenschaft dafür, dass Sie auf nichts verzichten müssen. Grund genug, dass ein Tag des Jahres ganz im Zeichen des Handwerks steht - ein Tag, an dem Handwerksbetriebe und -organisationen zeigen, was in ihnen steckt.

handwerk.de/tag-des-handwerks      Veranstalter: Handwerksorganisationen und Betriebe bundesweit

14. - 17.10.2020

Frauenwirtschaftstage

in unserer Region finden die Veranstaltungen in Rastatt, Baden-Baden und Karlsruhe statt

Und? Was hast du heute gemacht? der neueste Spot .....Das Handwerk.

Strategische Partner:

Die Gesundheitskasse
Bezirksdirektion
Mittlerer Oberrhein

IKK Classic
Signal Iduna
Sparkassen Verband Baden-Württemberg
bwgv Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V

Baden-Württembergischer
Genossenschaftsverb. e.V

Volksbank Baden-Baden Rastatt eG

Handwerkskammer Karlsruhe

Besuchen Sie uns auf Facebook

unter https://www.facebook.com/ufhmittelbaden/

19.9.2020

14.- 17.10.2020